22.Spieltag: Paderborn – Köln 3:2

Mit den kommenden Gegnern Paderborn und Sandhausen konnte man nun zweifellos sicher sein, dass man die erste Liga verlassen hatte. Wenngleich unser heutiger Gastgeber aus Paderborn, unter Trainer Steffen Baumgart, seine Erfolgsgeschichte als Aufsteiger gnadenlos fortführt. In den letzten 59 Ligaspielen (3.Liga / 2.Liga) schossen die Ostwestfalen unglaubliche 140 Tore. Einzig der FC kann in dieser Saison, mit 51 geschossenen Toren, den SCP knapp überbieten (50). Die 3:5-Hinspiel-Niederlage sollte insofern eigentlich Warnung genug gewesen sein. Continue reading

21.Spieltag: Köln – St.Pauli 4:1

Freitagabend, Flutlichtspiel, ausverkauftes Haus und am 21.Spieltag die Gäste vom FC St. Pauli zu Gast in Köln-Müngersdorf. Eigentlich ist dieses Duell, seit dem ich denken kann, immer eine klare Sache für den FC gewesen. Von den letzten 16 Duellen konnte St. Pauli lediglich eines für sich entscheiden und 12 Mal gewann der FC. Nun standen die Kiez-Kicker allerdings einen Punkt vor dem FC, auf einem direkten Aufstiegsplatz, was die ganze Sache extrem kribbelig machte. Bei einer Pleite wäre der FC bereits vier Punkte hinter den Gästen, was mit dem Blick auf das kommende schwere Auswärtsspiel beim SC Paderborn, eine ordentliche Hypothek gewesen wäre. Der FC fand glücklicherweise die richtige Antwort und konnte Platz zwei zurück erobern. Continue reading

19.Spieltag: Berlin – Köln 2:0

Zum Start ins Fußballjahr 2019 führte uns die Reise am Donnerstagabend nach Berlin-Köpenick. Nachdem man sich im FC-Trainingslager auf Mallorca standesgemäß auf die Rückserie vorbereitet hatte, hoffte man nun, dass auch unsere Mannschaft in der Vorbereitung an ihre Schmerzgrenze gegangen ist. Abgesehen vom HSV, hatte die Konkurrenz um die ersten drei Plätze Punkte liegen lassen, sodass der FC mit einem Auswärtssieg einen großen Schritt in Richtung direktem Wiederaufstieg machen konnte. Mit Zug, Bus und einem 9er-Bulli machte sich unsere Gruppe auf den Weg in Richtung Berlin, wo mit dem „Stadion an der alten Försterei“ eine echte Stadionperle auf uns wartete. Continue reading

18.Spieltag: Köln – Bochum 2:3

Man hätte es wohl vorher wissen müssen. Jedes Mal, wenn in FC-Fankreisen oder bei unserer Gruppe eine Feier ins Haus steht, vergeigt der FC das Spiel in absoluter Regelmäßigkeit. So auch an diesem Wochenende, welches wir mit einer Weihnachtsfeier nach dem Spiel beschließen wollten. Mit dem VfL Bochum erwarteten wir heute eigentlich einen gern gesehenen Gast in Müngersdorf. Und mit dem Blick auf die Statistik täuschten mich meine grauen Zellen tatsächlich nicht. Bei 36 Heimspielen gab es 27 Siege, 7 Unentschieden und eine Niederlage. Normal hätten unsere Jungs also vermutlich mit verbundenen Augen das Spiel für sich entscheiden können. Aber heute war ja nun einmal Weihnachtsfeier. Continue reading

17.Spieltag: Köln – Magdeburg 3:0

Vier Siege in Folge und kurz vor den Festtagen nun zwei Flutlichtheimspiele gegen Magdeburg und Bochum. Was kann es zum Jahresabschluss schöneres geben!?! Gut, der Montagabend ist natürlich die absolute Jauche, gerade für unsere ostdeutschen Gäste. Bei über 400km-Anreise sollte man schon mal zwei Urlaubetage auf seinem Jahreskonto über behalten, um das Spiel überhaupt besuchen zu können. Aber das war den meisten Gästefans vermutlich vollkommen egal. Denn mit Ex-Trainer Jens Härtel konnte der Ost-Club im Jahr 2015, nach 25 Jahren Amateurfußball, endlich wieder in Liga 3 aufsteigen. Seit dieser Spielzeit ist der FCM in Liga zwei angekommen und die Euphorie war zu Saisonbeginn entsprechend groß. Continue reading

16.Spieltag: Regensburg – Köln 1:3

Das letzte Auswärtsspiel im Kalenderjahr 2018 führte uns nach Regensburg. Im Jahr 2012 erlebten wir das bisher erste und einzige Pflichtspiel des FC in Regensburg, an das sich wohl jeder Anwesende erinnern kann. Wir charterten an besagtem Samstag einen Bus, und der FC drehte einen 0:2-Rückstand ab der 87.Minute in einen 3:2-Sieg. Als Ujah (87.), Maroh (90.) und Bigalke (90.) trafen, waren einige FC-Fans bereits auf dem Heimweg und konnten sich nach dem Spiel von den Leuten aus dem Gästeblock so einiges anhören. Zwischenzeitlich errichtete der heutige Gastgeber ein neues und modernes 0815-Stadion. Der Reiz und der Hunger auf eine ähnlich legendäre Tour war riesengroß und so überlegte man sich für den Ausflug nach Bayern mal wieder etwas Besonderes. Continue reading

15.Spieltag: Köln – Fürth 4:0

Nach zwei deutlichen Siegen gegen Dresden und Darmstadt scheint der FC wieder in die Spur gekommen zu sein. Am Samstagmittag erwarteten wir mit der Spielvereinigung Greuther Fürth eines der Überraschungsteams der bisherigen Zweitligasaison. Und dennoch stand das Spiel heute nicht so wirklich im Fokus. Denn eine Fanaktion aus den eigenen Reihen und eine bundesweite Initiative sorgte an diesem Wochenende für Gesprächsstoff. Continue reading

14.Spieltag: Darmstadt – Köln 0:3

„Die Sonne scheint, die Menge tobt und wartet auf ein Lilientor!“ So beginnt eine der wohl besten Stadionhymnen im deutschen Fußball. Alberto Colucci’s Song ist längst Kult am legendären Böllenfalltor von Darmstadt 98. Allerdings bekamen wir an diesem Spieltag weder Sonne noch Lilientore zu sehen. Und dennoch ging jedem Fußballromantiker / Nostalgiker an diesem Samstag das Herz auf. Wir spielten in einem der wenigen Stadien in Deutschland, in denen der große Fußballkommerz noch keinen Einzug gehalten hat. Continue reading

13.Spieltag: Köln – Dresden 8:1

Es war höchste Zeit für einen Turnaround (BockUmStoßen). Nach fünf Pflichtspielen ohne Sieg musste vor der Länderspielpause unbedingt ein Erfolgserlebnis her, um mit der Spitzengruppe in Liga zwei weiter Schritt halten zu können. Mit Dynamo Dresden begrüßten wir einen Gegner, der eher für seine Fanszene, statt für großartigen Fußball bekannt ist. Für dieses Samstagspiel in Müngersdorf wurde in Sachsen im Vorfeld scheinbar ordentlich mobil gemacht, sodass der Gästesektor mit über 5.000 Ossis aus allen Nähten platzte. Continue reading