34.Spieltag: Magdeburg – Köln 1:1

Letzte Runde – Feierabend! Der Saisonabschluss führte uns an diesem Sonntag an die Elbe. Das eigentliche Highlightspiel in dieser Saison fand ausgerechnet am letzten Spieltag statt. Seit einer Woche war die sportliche Brisanz allerdings aus der Begegnung raus. Der FC war auf–, und der FCM abgestiegen. Zudem führten bauliche Veränderungen im Magdeburger Stadion dazu, dass der Block U seinen angestammten Platz im Norden verlassen musste und direkt neben den Gästeblock auf die Süd umquartiert wurde. Dadurch entwickelte sich am heutigen Tag ein Stadionerlebnis der besonderen Art. Continue reading

33.Spieltag: Köln – Regensburg 3:5

Durch den 4:0-Auswärtssieg am letzten Montag in Fürth, stand der FC bereits als Aufsteiger und Zweitligameister fest. Demensprechend ging es in den letzten beiden Saisonspielen gegen Regensburg und Magdeburg faktisch, lediglich um die goldene Ananas. Und dennoch wäre es in diesen Zeiten ein wichtiges Zeichen an die Fans und das Umfeld, wenn die Saison mannschaftlich geschlossen und positiv beendet werden würde. Denn um den Geist und den Charakter der Mannschaft hatte es im Laufe der Saison immer wieder Diskussionen gegeben. Continue reading

32.Spieltag: Fürth – Köln 0:4

Ohne Cheftrainer und ohne eigenes Zutun war der Aufstieg, durch das kollektive Versagen der Konkurrenz, bereits vor dem Fürth-Auswärtsspiel in trockenen Tüchern. Denn bei noch zwei ausstehenden Spieltagen der Konkurrenz, hätte der FC sechs Punkte und siebzehn Tore Vorsprung verspielen müssen, um den Aufstieg noch aus der Hand zu geben. So musste an diesem Montagabend bei der Spielvereinigung Greuther Fürth lediglich noch ein Punkt geholt werden, um die Rückkehr in die erste Bundesliga auch rechnerisch perfekt zu machen. Continue reading

31.Spieltag: Köln – Darmstadt 1:2

Mit dem Freitagabendspiel 1.FC Köln gegen den SV Darmstadt 98 wurde der 31.Spieltag eröffnet. Nach der 0:3-Pleite in Dresden erwarteten die 50.000 Zuschauer im ausverkauften Müngersdorfer Stadion, nichts weniger, als eine komplett andere Einstellung unserer rot-weißen Fußballgötter. Zwar steht unser Club noch mit einem ausreichenden Punktepolster in der Pole-Position in Liga zwei, aber allen Beteiligten wäre wohl sehr geholfen, wenn der Aufstieg so schnell wie möglich eingetütet wird. So traf man sich an diesem späten Nachmittag bereits frühzeitig auf ein paar Kannen in Stadionnähe. Continue reading

30.Spieltag: Dresden – Köln 3:0

Der Mai steht vor der Tür und die Entscheidungen im deutschen Fußball kristallisieren sich mehr und mehr heraus. Fünf Spieltage vor dem Saisonende führte uns die Reise am Ostersonntag nach Dresden. Mit der Trainer-Verpflichtung des ehemaligen Dynamo-Kultspielers Christian Fiel geht es bei den Sachsen wieder etwas Bergauf. Vor dem Spiel trennten die SGD sechs Punkte zum Relegationsplatz. Im Gedächtnis geblieben ist allen Beteiligten wohl das Hinspiel, welches der FC mit 8:1 für sich entscheiden konnte. Zum heutigen Auswärtsspiel gab es mal wieder eine Besonderheit bezüglich der Anreise. Continue reading

29.Spieltag: Köln – Hamburg 1:1

Es war an diesem Montagabend alles angerichtet. Union Berlin hatte bereits am Freitag erneut nur unentschieden gespielt, sodass der Vorsprung auf den Relegationsplatz bei komfortablen neun Punkten lag. Unserem Gast aus Hamburg fehlten viele wichtige Leistungsträger in der Startelf durch Verletzungen und Sperren. Außerdem war das Müngersdorfer Stadion bereits seit Wochen restlos ausverkauft. Alle wollten bei dem, womöglich vorentscheidenden Sieg um die Bundesligaaufstieg mit dabei sein. Wie sich anschließend herausstellte, wird der Aufstieg allerdings wohl noch etwas warten müssen. Continue reading

28.Spieltag: Heidenheim – Köln 0:2

Fünf Siege in Folge und eine schwächelnde Konkurrenz im Aufstiegskampf lassen unseren Club aktuell mehr denn je von einer schnellen Rückkehr in die Bundesliga träumen. Ein richtig schwerer Brocken stand unserem Team allerdings am Sonntag um 13:30Uhr auf der Ostalb bevor. Denn hier wartete eines der Überraschungsteams in Liga zwei, die einige Tage zuvor unglücklich mit 4:5 bei den Münchener Bayern aus dem DFB-Pokal-Viertelfinale ausgeschieden waren. Nicht zuletzt deshalb, sollte man beim FC, gegen dieses zweikampfstarke Team gewarnt gewesen sein. Aber auch in den beiden höchsten Jugendmannschaften beim FC und den „Amateuren“, wurde an diesem Wochenende weiter an einer tollen Erfolgsgeschichte gearbeitet. Continue reading

27.Spieltag: Köln – Kiel 4:0

Vier FC-Siege in Folge katapultierten unseren Club auf Platz eins der Tabelle der zweiten Bundesliga. Trotz drei Wochen ohne FC-Pflichtspiel (Länderspielpause und Duisburg-Spielabsage), brachte es die Konkurrenz es tatsächlich nicht fertig, den FC zu überflügeln. So konnte man mit einem Heimsieg gegen die Gäste aus Kiel, den Vorsprung auf Relegationsplatz drei, auf sieben Punkte ausbauen. Wohl gemerkt, ohne Berücksichtigung das Nachholspiels beim MSV Duisburg. Ganz ohne FC ging es in den letzten drei Wochen allerdings auch nicht. Und so durften sich unsere abstiegsbedrohten Amateure mal wieder an Unterstützung erfreuen. Continue reading

26.Spieltag: Duisburg – Köln 4:4

Die Entscheidungen im Abstiegs- und Aufstiegskampf befinden sich im Monat April auf der Zielgeraden. Unser Auswärtsspiel beim MSV Duisburg sollte eigentlich am 17.03.2019 stattfinden. Aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes (Danke an dieser Stelle an den KFC Uerdingen und Fortuna Köln) wurde das Spiel auf den heutigen Mittwochabend verlegt. Für den FC ergab sich aus der Tabellensituation heraus nun ein absolutes Bonusspiel im Aufstiegsrennen, während der normale Arbeitnehmer mit der Anstoßzeit um 18:30Uhr mal wieder die Arschkarte gezogen hatte. Aber hey, Hauptsache der sky-Konsument muss sich am heutigen Abend nicht zwischen der 2.Bundesliga und dem Champions-League-Viertelfinale entscheiden. Continue reading

24.Spieltag: Ingolstadt – Köln 1:2

Teil drei der englischen Woche. Nach den beiden Arbeitssiegen gegen Sandhausen und in Aue, stand am Samstagmittag nun das Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt auf dem Programm. Aufgrund der am Donnerstag begonnenen Karnevalsfeierlichkeiten, war dieses Spiel nicht nur sportlich die wohl größte Herausforderung der gesamten Woche. Während sich einige (junge) Leute aus unserer Gruppe bereits am Donnerstag in das bunte Treiben fallen ließen, begannen wir im Rahmen der Ingolstadt-Auswärtstour am Samstagabend zur Sportschau mit ‘nem Mett-, Kölsch- und Pfeffi-warm-up auf der Schäl-Sick. Continue reading